Überspringen zu Hauptinhalt

Kinderzimmer, Hamburg Wellingsbüttel

Der kleine Sohn unserer Kunden war aus Gitterbettchen und Wickelkommode herausgewachsen. Es wurde Zeit, sein Zimmer zum Spielzimmer umzugestalten: einem gemütlichen Rückzugsort zum Hörbücher Hören, Spielen und Höhlen Bauen mit Freunden. Mit einer Bodenmatte und einem Sitzkissen schafften wir den kuscheligen Mittelpunkt des Zimmers. Dazu arrangierten wir lustige Kissen in Tierform, ein Stehlämpchen und ein Hörspielgerät mit Comicfigürchen, die der Kleine nur zu Drücken braucht, um Geschichten abzuspielen. Ein besonderes Accessoire gaben wir dem Nachwuchs-Entdecker mit einer knautschfähigen kleinen Akkuleuchte an die Hand, die wildes Spielen aushält und auch zum Bilderbücher Anschauen im Kinderbett geeignet ist. Das soll ihm helfen, seine Umgebung zu erkunden und für sich zu erschließen.

Zum Größerwerden wünschte sich der Kleine auch ein Bett „wie ein Großer“. Allerdings hat er in einem ausgewachsenen Bett doch noch etwas zu viel Platz. Darum entwarfen wir eine Bettkonstruktion, die für unsere Kunden nach Maßgabe gefertigt wird. Nun bekommt das Kopfende ein kleines Hausdach, so dass ein kuscheliger Rückzugsort für den kleinen Jungen in seinem großen Bett entsteht. Dieses wird so hoch sein, dass darunter ein Stauraum für die bisherige Kindermatratze sein wird. So bleibt diese weiter zum Spielen oder für kleine Übernachtungs-Besucher zur Verfügung – oder falls ein Elternteil sich doch noch einmal neben das Kinderbett kuscheln möchte.

An den Anfang scrollen