Überspringen zu Hauptinhalt

Loft 60 qm Köln, Belgisches Viertel

Unsere Kundin hatte unweit ihres Büros eine wunderschöne, loftartige Wohnung gefunden. Etwas lieblos vormöbliert, blieb das Potenzial der Räumlichkeiten ungenutzt. Das hatte den Effekt, dass die Kundin, die hier unter der Woche weit weg von ihrer Familie wohnte, sich wenig wohl fühlte. Sie bat uns, hier einen gemütlichen Rückzugsort zu gestalten, auf den sie sich nach der Arbeit freuen konnte.

Unsere Lösung:

In Abstimmung mit der Vermieterin arrangierten wir die vorhandenen Möbel um. Für einige Stücke fanden wir weit eleganteren Ersatz. Wir ersetzten einen Schrank durch ein Lowboard, so dass die gemauerte, weiße Wand dahinter zum Vorschein kam – und mit ihr der coole Loftcharakter der Wohnung. Das Bett positionierten wir so, dass man von dort aus durch das Wohnzimmer und sogar hinaus auf die Dächer des belgischen Viertels schauen konnte. Ohne teure Neuanschaffungen erreichten wir die gemütliche Atmosphäre, die der Kundin gefehlt hatte.

An den Anfang scrollen