Überspringen zu Hauptinhalt

Styling Kinderzimmer, Hamburg Wellingsbüttel

Unsere Kundin hatte das Zimmer ihres Kindes fertig gestaltet, sogar selbst den weißen Kleiderschrank in einem sanften Grauton gestrichen. Eigentlich war sie mit dem Ergebnis ihrer Arbeit zufrieden, doch etwas fehlte ihr. Für diese noch unbekannte „i-Tüpfelchen“ zog sie uns zurate.

Unsere Lösung:

Tatsächlich mussten wir weder aufwendig umarrangieren noch teuer einkaufen, um dem Kinderzimmer seinen gemütlichen letzten Schliff zu geben. Wir wählten ein hübsches, graues Kissen aus Baumwollstoff in Blatt-Form für die Kundin aus und ein weiteres, kuschelweiches Kissen aus gewebter Lammwolle, das ein niedliches Fuchsgesicht zeigte. Zwei sorgsam ausgewählte Kissen, und schon strahlte das Zimmer Behaglichkeit und ein Gefühl tiefer Geborgenheit aus. Ein schönes Beispiel dafür, dass nicht immer großer Aufwand notwendig ist – nur ein gutes Auge für die richtigen Details.

An den Anfang scrollen